⟪Rezension⟫ Ten Count 5

Nachdem Kurose und Shirotani aus dem Fahrstuhl befreit wurden, teilen sie sich ein Taxi. Dummerweise kann Shirotani seine Gefühle nicht in Worte fassen und schweigt Kurose an. Er muss sich schnell überwinden und sich öffnen, sonst droht Kurose für immer aus seinem Leben zu verschwinden. Ob er das kann?

Advertisements

《Rezension》Ten Count 1

Shirotani ist psychisch krank. Seine größte Angst ist es, sich mit Bakterien anzustecken. Mehrmaliges Händewaschen und Handschuhe schützen ihn vor dem Schlimmsten, so glaubt er. Als eines Tages sein Chef einen Unfall hat und Shirotani aus Ekel nicht helfen kann, will er sich verändern. Er lernt den Psychologen Kurose kennen und baut zu ihm ein Vertrauensverhältnis auf, das plötzlich zu zerbrechen droht...