[Rezension] Die Verschwörer von Kalare

Tavi, der junge Spion in Diensten des Fürsten, schleicht sich in die Armee von Kalare ein, denn ein Bürgerkrieg scheint unausweichlich, und der Fürst von Kalare ist der mächtigste Gegenspieler des rechtmäßigen Herrschers von Alera. Durch Mut und viel Glück steigt Tavi auf, bis er eine ganze Legion befehligt. Da landet eine gewaltige Streitmacht der wolfsähnlichen Canim an der Küste Aleras - und nur Tavi und die Soldaten, die er eigentliche ausspionieren soll, können sie aufhalten...

⟪Rezension⟫ Im Schatten der Fürsten

Zwei Jahre sind seit der gescheiterten Invasion der Marat vergangen. Und während Tavi dem Ende seiner Ausbildung zum kaiserlichen Spion entgegenfiebert, droht Alera bereits neue Gefahr. Denn ausgerechnet als Kaiser Gaius Sixtus schwer erkrankt und die Mächtigen des Reichs ihre Inrigen vorantreibt, bewegen sich die Furcht erregenden Vord auf die Hauptstadt zu - uralte Schreckengestalten, für deren Wiedererwecken auch Tavi mitverantwortlich ist...

⟪Rezension⟫ Die Elementare von Calderon

Alera ist das größte Reich, das die Menschen je errichtet haben. Durch die Macht seiner Elementare und der Ritter, die diese beherschen, regieren Wohlstand und Stabilität. Doch in der Hauptstadt schmieden die Fürsten Intrigen, und ein Bürgerkrieg steht kurz bevor. Da fallen die Brutalen Marat mit ihren rießigen Bestien in Alera ein, und die Aufmerksamkeit aller richtet sich auf das Calderon-Tal - und Tavi, der dort nicht nur um sein Leben kämpft, sondern um die Sicherheit Aleras.