[Rezension] Lavablut Secrets

Als die 16-jährige Alea Sommer von München nach Amerika zieht, um dort bei der neuen Freundin ihres Vaters zu leben, hat sie wenig Ahnung davon, welches gefährliche Geheimnis sie in sich trägt. Erst durch die Begegnung mit dem charismatischen Gabriel, fängt sie an zu begreifen, dass sie ebenso ungewöhnlich ist wie er. Denn plötzlich sind Männer hinter ihr her; Leute, die mehr über ihr Geheimnis zu wissen scheinen, als sie selbst. In einer aufregenden Jagd nach der Wahrheit und zugleich auf der Flucht vor ihren Verfolgern, muss Alea feststellen, dass sie plötzlich niemandem mehr vertrauen kann. Nicht einmal den Menschen, die sie über alles liebt. Im Moment kann ihr nur einer helfen, Gabriel. Aber ist er ein Verbündeter oder ein Feind? Und wie gefährlich ist es wirklich ihn zu lieben?

[Rezension] Mond-Schatten-Sonne

Unheil droht der Welt in Gestalt der machtvollen Schattenhexe Asmodea, welche die Kraft der Akarne, der Steine des Wissens, dazu benutzen will, sie zu beherrschen. Nur fünf können vor ihr gerettet und Arawn übergeben werden, dem König der Anderswelt, welcher sie in seinem Reich verbirgt. Einzig ein Mann vermag Asmodea aufzuhalten, und sein Name ist Robin Hood, mit einem geheimnisvollen Mal geboren, in dem die Macht ruht, sie zu vernichten. Er und seine Gefährten, darunter Will Scarlett, Little John, Lady Marian, Bruder Tuck, die weise Mondhexe Sibylla, Arafel vom Alten Blut, der Schattenhexer Narouua, die Rabenmond-Zauberin Liusaidh und Frydd vom Kleinen Volk, stellen sich Asmodea und ihrem Verbündeten, dem skrupellosen Prinz John, entgegen. Als diese erfahren, wo die letzten Akarne sich befinden, müssen Robin und seine Freunde die Grenzen ihrer Welt überschreiten und sich nie gekannten Gefahren zu stellen, um die Erde mit all ihren Geschöpfen vor dem Grauen zu bewahren, welches Asmodeas Herrschaft verheißt.

[Rezension] Killgame

LAUF! SPIEL! STIRB! Das Mädchen hat Angst. Seit Tagen ist sie in einem Verschlag unter der Erde gefangen. Jemand öffnet die Klappe und wirft ihr Laufkleidung herunter. Sie klettert aus ihrem Gefängnis und beginnt zu rennen. In die Freiheit. In den Wald. Da zischt der erste Pfeil haarscharf an ihrem Kopf vorbei... Dries Torwellen hat geschworen, seine Nichte Nia zu finden, die von zu Hause ausgerissen ist. Die Spuren führen ihn zu einer Lodge in den tiefen Wäldern Kanadas. Ihre Betreiber werben mit einem einzigartigen Urlaubserlebnis. Einem Erlebnis, das alle Grenzen sprengt.