[Rezension] Woodwalkers Holly’s Geheimnis

 

60198_Brandis_Woodwalkers3.indd

TITEL: Woodwalkers Holly’s Geheimnis
AUTOR: Katja Brandis
VERLAG: Arena
SEITENANZAHL: 283
PREIS: 12,99€
ISBN: 978-3-401-60198-4
ERSCHEINUNGSDATUM: 01.07.2017

Klappentext

Was wäre ein Gestaltwandler ohne seine Freunde? Nach seinem letzten Kampf gegen den rachsüchtigen Andrew Milling ist Pumajunge Carag glücklicher denn je, Brandon und Holly an seiner Seite zu wissen. Doch seit ihr neuer Vormund droht, Holly von der Schule zu nehmen, benimmt sich die Rothörnchen-Wandlerin äußerst seltsam. Als sich rund um die Clearwater High merkwürdige Diebstähle ereignen, ist Carag sofort in Alarmbereitschaft: Ob am Ende Holly hier ihre Finger im Spiel hat? Oder stecken doch die Wölfe dahinter, die einen Keil zwischen ihn und seine Freunde treiben wollen?

CoverDas Cover des dritten Bands der Woodwalker Reihe hat mir anfangs nicht so gut gefallen. Ich fand die Farben einfach nicht so schön, wie die der vorherigen Teile. Als ich das Buch dann aber in der Hand hatte, konnte ich mich doch mit dem Cover anfreunden. Die Farben waren leuchtender und irgendwie intensiver. Es wirkt einfach so schön herbstlich.

SchreibstilKatja Brandis hat einen fantastischen Schreibstil. Er ist leicht verständlich und flüssig zu lesen. Außerdem ist ihr Schreibstil fesselnd, sodass man gar nicht merkt, wie schnell man vorankommt.
Autor

Katja Brandis, geb. 1970, studierte Amerikanistik, Anglistik und Germanistik und arbeitete als Journalistin. Sie schreibt seit ihrer Kindheit und hat inzwischen zahlreiche Romane für junge Leser veröffentlicht. Sie lebt mit Mann, Sohn und drei Katzen in der Nähe von München.

(Quelle: arena-verlag.de)

Meine MeinungEndlich ist der 3. Band draußen. Sehnsüchtig habe ich auf die Fortsetzung der Woodwalkers Reihe gewartete und das mit Recht. Schon nach den ersten Seiten war ich, wie schon bei den vorherigen Teilen, von Carags Abenteuern gefesselt. Im 3. Band geht es nun um die lustige, freche, etwas hyperaktive Rothörnchen-Wandlerin Holly, die, wie Carag erfährt, ein Geheimnis hat.  Doch Neben diesem Geheimnis, stehen Carag und seine Freunde wieder vor einigen Schwierigkeiten und Gefahren, denn wie er erfährt, wird Milling – sein Erzfeind- immer stärker. Der böse Puma-Wandler macht Carag das Leben weiterhin schwer. Ich möchte nicht zu viel über das Buch verraten, aber so viel ist sicher, das Buch ist eine Achterbahn der Gefühle. Ein Buch mit viel Spannung, Nervenkitzel, so wie mit einigen kleinen schock Momenten und Momenten in denen man nur Schmunzeln kann.

Das Buch ist einfach ein klasse Buch für zwischen durch, mit viel Spannung, perfekt für die Zielgruppe-die Kinder.

e91db-52bvon2b52b
5 von 5

Maya

Advertisements

3 Kommentare zu „[Rezension] Woodwalkers Holly’s Geheimnis

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s