[Rezension] Sexy Secrets


TITEL: Sexy Secrets [Band 2]
AUTOR: J.Kenner
VERLAG: Diana Verlag
SEITENANZAHL: 351
PREIS: 9,99€
ISBN: 978-3-453-35916-1
ERSCHEINUNGSDATUM: 09.01.2017


42f7e-klappentext2b

Verboten heiß, verboten gut

Dallas Sykes ist berühmt-berüchtigt. Für seine Partys, sein Vermögen und seine Frauengeschichten. Doch der Dallas, den ich kenne, ist ein völlig anderer:
Er ist tiefgründig, klug und unwiderstehlich sexy. Sein Blick nimmt mir den Atem, seine Berührung raubt mir den Verstand.
Unsere Vergangenheit bindet uns aneinander, unsere Geheimnisse hüten wir ewig.
Es gibt Menschen, die die Macht besitzen uns zu verletzen. Aber am gefährlichsten ist für uns die Wahrheit.
Dallas ist nur hinter verschlossenen Türen mein.
Unsere Leidenschaftliche Liebe verboten.
Und dennoch hat sich nichts je so gut, so richtig angefühlt.

f372d-cover
Wie das Cover des ersten Bandes, einfach klasse. Es ist schlicht gehalten aber wirkt einfach sehr elegant. Diesmal anstatt rosa ein schönes türkis. Leider muss ich sagen, dass mir das Cover in Rosa besser gefällt als in türkis.

aef7e-schreibstil
Der Schreibstil der Autorin lässt sich flüssig lesen und fesselt einen regelrecht ans Buch. Leider fand ich, dass sie häufig Wörter wiederholt, wie zum Beispiel das ständige Verdammt, von Dallas, was mich etwas genervt hat.

c356b-autor
Die New-York-Times- und SPIEGEL-Bestsellerautorin J.Kenner wurde in Kalifornien geboren und wuchs in Texas auf, wo sie heute mit ihrem Mann und ihren zwei Töchtern lebt. Sie arbeitete viele Jahre als Anwältin, bevor sie sich ganz ihrer Leidenschaft, dem Schreiben, widmete.

1a3f5-meine2bmeinung
Achtung Spoiler!

Ich hatte schon einmal mit dem Buch angefangen, war jedoch nicht so begeistert, bzw. nicht sehr motiviert und habe es dann abgebrochen. Als der dritte Band dann raus gekommen ist, schaffte ich es doch, mich dazu durchzuringen das Buch zu Lesen, und das habe ich definitiv nicht bereut. Anfangs gab es zwar Schwierigkeiten, ich fand das Buch auf den ersten Seiten langatmig, jedoch änderte das sich schnell wieder und wurde ebenso spannend, interessant und erotisch wie im ersten Band. Besonders gefallen hat mir das Ende, wo Jane und Dallas ihre Beziehung öffentlich gemacht haben und all ihren Lebensstandard für einander aufgegeben haben. Es war einfach nur rührend, aber noch besser war die letzte Seite, die einem einen Schaue über den Rücken gejagt hat und den Leser mit einigen unbeantworteten Fragen zurückgelassen hat. Zum Glück habe ich den dritten Band bereits und muss mich nicht lange mit der Ungewissheit quälen.

Fazit: Trotz des schwierigen Starts ist es eine gelungene Fortsetzung, nur muss ich euch raten, euch den dritten Band zu holen, bevor ihr den Zweiten lest, weil ich euch sagen kann, dass ihr sofort weiter lesen wollt. 

d7d03-42bvon2b5
4 von 5

f6fd5-neu2bbutton2bm

 

 

 

Advertisements

Ein Kommentar zu „[Rezension] Sexy Secrets

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s